Fragen Sie sich vielleicht, warum der Zusatzverkauf auch für Sie eine extrem lohnende Möglichkeit sein kann?

 

Der Zusatzverkauf ist weit mehr als Up-Selling (Hochverkauf) und Cross-Selling (Kreuzverkauf).

Beim Zusatzverkauf geht es natürlich auch darum, dass Sie Ihren Kunden ein höherwertiges Produkt oder eine größere Stückzahl verkaufen (Up-Selling).

Ein Ziel ist auch Ihrem Kunden ergänzende Dienstleistungen und Produkte schmackhaft zu machen (Cross-Selling).

Der Zusatzverkauf kann noch mehr. Bei einem richtig durchgeführten systematischen Zusatzverkauf steigern Sie die Kontakthäufigkeit und den durchschnittlichen Umsatz je Kunden, erhöhen Ihre Weiterempfehlungsquote und sorgen dafür, dass Ihr Kunde sich mit Ihnen und Ihrem Unternehmen verbundener fühlt.

 

Das hört sich richtig gut an, doch Vorsicht!

Der Zusatzverkauf ist ein sensibler Vorgang und kann, wenn er nicht richtig durchgeführt wird, ein schlechtes Bild beim Kunden hinterlassen. Ein falsch durchgeführter Zusatzverkauf bewirkt genau das Gegenteil von dem, was Sie eigentlich erreichen wollen.

Wenn Sie das Seminar „Verkaufsturbo Zusatzverkauf“ besucht haben, sehen Sie wieviel Freude das Verkaufsgespräch Ihnen und Ihrem Kunden macht und Ihr Umsatz dabei auch noch spielerisch leicht gesteigert wird. Durch die zielorientierte Vorgehensweise haben Sie im Verkaufsgespräch jederzeit ein sicheres Gefühl. Was werden Ihre Mitbewerber wohl sagen, wenn Sie nach dem Seminar noch erfolgreicher geworden sind?

 

Seminarinhalte

  1. Umsatzchancen erkennen, die Sie bisher nicht genutzt haben

  2. Erst- und Bestandskunden zu Zusatzverkäufen motivieren

  3. Mehr Profit mit mehr Kundennähe

  4. Empfehlungen und Kundenbeziehung im engen Miteinander

  5. Die einzelnen Schritte zum erfolgreichen Zusatzgeschäft

  6. Bessere Preise erzielen

  7. Mit wenig Aufwand mehr Erfolg erzielen

  8. Formulierungs-Tipps

  9. Einstellung zum Verkaufen

  10. Den Bedarf des Kunden erkennen

  11. Kundenorientiertes Verhalten

  12. Den Kunden verständlich beraten ohne aufdringlich zu sein

  13. Von der Beratung zum Verkauf

  14. Fragetechnik statt Sagetechnik

  15. Aktivierende Gesprächsführung im Verkaufsgespräch

  16. Nutzen verkaufen

  17. Wie Sie mit Kundeneinwänden umgehen und mit starken Argumenten überzeugen

  18. Potenziale für Zusatzverkäufe erkennen und nutzen

  19. Was mache ich, wenn ein Kunde „nein“ sagt?

  20. Die systematische und elegante Überleitung des Kundengespräches in den Zusatzverkauf

  21. Reklamation und Beschwerde als Chance zum Zusatzverkauf

  22. Möglichkeiten zum Verkauf höherwertiger Angebote

  23. Leichter und schneller zum Abschluss

  24. Schon beim Angebot eine Nasenlänge voraus

  25. Zusatzverkauf im schriftlichen Angebot

  26. Aufträge beim Nachfassen gewinnen

  27. Servicemitarbeiter und Monteur als fachmännischer Ratgeber und Umsatzmotor

Rufen Sie uns an:

0511 - 10 53 34 21


Kontakt


Newsletter abonnieren


Gratis Seminar